· 

Proweightless Omelette

Unsere Omelettes gehören zu den Klassikern. In 3 Varianten (Käse, Champignon und Speck) sind sie für viele Kunden Teil der Grundausstattung. 

Zugegeben, um ein ordentliches Omelette zu zaubern bedarf es schon einige Versuche. Aber ein "Rührei" macht sich genauso gut. 

Zubereitung: 

Als herzhafte Hauptmahlzeit bietet es sich an das Omelette mit Gemüse zu essen. Persönlich empfehlen wir das "Grüne" kurz anzubraten. Währenddessen einfach das Pulver mit 120ml kaltem Wasser vermengen, gut verrühren und ab in die Pfanne. 
Aus Zeitgründen wird aus dem Omelette bei uns doch zumeist ein Rührei - aber lecker ist es so oder so. 

Alles in allem sind Sie in ca. 5 Minuten fertig. 

Wie bereiten Sie das Proweightless Omelette zu? Wir und unsere Leser freuen sich auf Ihre Tipps und Tricks unten in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0